GELD MIT DEM

INTERNET.DE

Neuigkeiten zu GetMyAds (23.Oktober 2016)

GetMyAds wächst immer noch viel schneller als erwartet, was viel Zeit in Verwaltung und Management benötigt. Daher hat das Unternehmen in den vergangenen Tagen eine vorrangige Liste der Dinge erstellt, die wesentlich sind um ein stabiles und konsequentes Wachstum zu gewährleisten. Hierzu zählen neben der Einstellung neuer Mitarbeiter und dem Ausführen großer Kampagnen, um das Payback-Programm auf höchstem Niveau zu halten, aber noch weitere wichtige Dinge.
Dies betrifft in erster Linie die Zahl der ausgehenden Provisionszahlungen, eines der größten Probleme von GMA. Denn mittlerweile hat das Unternehmen einen höheren Zahlungsverkehr als eine kleine Privatbank. Da GetMyAds aber keine Bank ist, sondern ein Trafficnetzwerk, sind hier Änderungen unausweichlich. Der einzige Weg der zur Lösung dieses Problems führt, ist die Begrenzung auf zwei Auszahlungen pro Monat für jeden Affiliate bzw. Kunden. Dieser Schritt reduziert die Anzahl der Auszahlungen im Moment um ganze 38 Prozent und ermöglicht GMA, jedes Mitglied weltweit viel schneller auszubezahlen. Und trotzdem bleibt das Unternehmen immer noch das am schnellsten zahlende Affiliate-Programm und tut alles dafür um diesen ehrenvollen Titel auch zu halten. getmyads

Ein weiteres Problem mit dem GetMyAds in den letzten Wochen und Monaten zu kämpfen hatte, war die Ladezeit der Webseite. GMA ist mittlerweile eine der 1.300 wichtigsten Webseiten der Welt. Kein anderes Netzwerk-Marketing-Unternehmen oder Affiliate Network weltweit ist auch nur in der Nähe dieser Rangliste.
Das können Sie auf http://www.similarweb.com oder http://www.alexa.com gern überprüfen.

Diese Schar an Besuchern hat in letzter Zeit natürlich zu dem negativen Effekt geführt, dass die Webseite immer schwerer erreichbar war. Nun aber hat GetMyAds einige Änderungen auf der Website vorgenommen, um die Ladegeschwindigkeit zu optimieren. So werden die Updates im Payback-Programm ab jetzt einmal pro Stunde und nicht mehr jede Minute durchgeführt. Zudem gibt es noch andere kleine Änderungen, die aber keine negativen Auswirkungen auf Ihre Einnahmen oder Boni haben.

Ein wichtiger Tipp für neue Partner beim Kauf von Token

Wer Token per Kreditkarte zahlen möchte, wird schnell bemerken das GetMyAds für diese Art der Transaktion eine Gebühr von 12 Prozent berechnet. In der Vergangenheit lag die Gebühr noch bei 6 Prozent. Warum es zu dieser Anhebung kam, darauf möchte GMA nicht näher eingehen, nennt aber eine einfache Zahlungsmöglichkeit, die bereit von vielen Mitgliedern in den letzten Tagen erfolgreich durchgeführt wurde. Hierbei können Sie beim Kauf von Token mit der Kreditkarte den Gebühren ganz einfach entgehen, wenn Sie damit auf den großen Plattformen im Internet, die zumeist fast kostenlos sind, BitCoins erwerben. So können Sie dort beispielsweise BitCoins für 500, - USD kaufen und auf GetMyAds damit ihre Token bezahlen. Auf diesem Wege sparen Sie neben den Transaktionsgebühren auch noch die Währungsumrechnungsgebühren.
Diese Methode wurde GMA von Partnern aus der Türkei übermittelt und wird rund um den Globus von Mitgliedern geschätzt, um teure Transaktionsgebühren zu sparen! Es ist eine Win-Win-Situation für jedermann!

Neueste GetMyAds Zahlen

GetMyAds erfreut sich immer steigender Beliebtheit! So konnte das Unternehmen bereits über 140.000 Mitglieder gewinnen, die insgesamt 1.493.000 Token gekauft haben. Tagtäglich kann GetMyAds mehr als 1.000 neue Mitglieder begrüßen und verarbeitet Provisionen für mehr als 65 Länder der Welt. Allein in diesem Monat werden mehr als 13.000 Zahlungen an unsere Mitglieder mit einem erwarteten Auszahlungsvolumen von 6,8 Millionen US-Dollar getätigt. GetMyAds freut sich, dass Tausende von Menschen weltweit ein erheblich wachsendes Einkommen haben und wird in Zukunft alles dafür tun, um sicherzustellen, dass auch Ihr GMA-Einkommen mit jeder Woche weiter wächst. Nutzen Sie daher jetzt die Chance für Ihren Einstieg!

 

anmelden